Haustechnik-Großhandel bleibt optimistisch für 2017

Haustechnik-Großhandel bleibt optimistisch für 2017

Die Mitgliedsunternehmen des DG Haustechnik gaben auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in Nürnberg eine Prognose zur Geschäftsentwicklung 2017 für die verschiedenen Sortimentsbereiche ab.

Demnach erwartet man im Segment Sanitär ein Plus 3,2 %. Im Bereich Installation wird ein Plus von 3,0 % prognostiziert. Auch bei der Heizung erhoffen sich die Unternehmen ein leichtes Plus von 1,6 %. Demnach erwarten die Inhaber und Geschäftsführer für die Haustechnik-Segmente in Summe eine weitere positive Entwicklung für das kommende Jahr in Höhe von 2,7 %. Das Heizungssegment, hier vor allem die Wärmeerzeuger, scheinen der positiven Grundstimmung nicht ganz folgen zu können.

Leave a Reply